Tipps und Neues

iPhone-, iPad- und Mac-Kurse an der Volkshochschule 

Hier finden Sie meine Kurse an der Volkshochschule im Herbst 2016

iPhone und iPad für Blinde und Menschen mit Sehbehinderung

Lernen Sie die Vorteile der „Bedienungshilfen“ von iPhone und iPad kennen. 

Ich berate Sie beim Kauf eines Smartphone oder eines Tabletts. 

Ich richte für Sie oder Ihre sehbehinderten Angehörige ein neues iPhone oder ein neues iPad ein: E-Mail-Account, iMessage, Apple-ID, iCloud etc. 

Ich unterstütze Sie natürlich auch beim Umgang mit den wichtigsten Funktionen des iPhones und bringe Ihnen bei  Siri, Zoom und VoiceOver zu nutzen! 

Schauen Sie sich auf unserer SmartSehen-Homepage um: Wie hilft ein Smartphone Menschen mit Seheinschränkungen? 



Fotostream - wie geht das?


App - Erinnerungen

Die App „Erinnerungen“ habe ich auf meinem iPhone, auf dem iPad und auf meinem Mac Air.

Ich führe in dieser App Listen für verschiedene Aufgabenbereiche - berufliche wie private.

Mit meinem Mann teile ich Listen für verschiedene Einkaufsbereiche wie Markt, Rewe und DM. 
Das bedeutet, dass wir beide jeweils Dinge in die Listen eintragen können, die im Haushalt benötigt werden. 
Wer immer einkaufen geht, hat dann eine aktuelle Einkaufsliste auf seinem/ihrem iPhone parat. 
Damit wir nicht ständig die gleichen Dinge aufschreiben müssen, können sog. "erledigte Erinnerungen" immer wieder aktiviert werden. 

iBooks

Mit dem Mac-Betriebssystem 10.9 - Mavericks gibt es auch iBooks auf dem Mac. Über die Apple-ID werden alle Bücher synchronisiert. Somit befinden sich Ihre Bücher auf iPhone, iPad und Mac.


 © Gertrud Sparding 2012